Guten Rutsch!

Heute gibt es eine kleine Pause in meinen Vorschauideen. Aber heute möchte ich nur eines, nämlich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen!


Mein kleiner Freund hier rutscht jedenfalls schon mal gut. Der kleine Pinguin ist aus dem Stempelset "Es schneit!" von Stampin´Up! Neben süßen Schneemännern und lustigen Sprüchen gibt es eben auch den kleinen Pinguin. Und ich konnte einfach nicht anders, als ihn ein wenig auf Eis rutschen zu lassen.

Was man leider nicht auf den Fotos erkennt, ist, dass ich den unteren Teil des Bildes mit dem "Wink of Stella" geglitzert habe, so dass es noch ein wenig eisiger aussieht. Das müßt ihr euch einfach vorstellen, ok?


So, nun wünsche ich euch aber endgültig einen schönen letzten Tag in 2016 und einen wundervollen Start ins Jahr 2017. Rutscht gut rein! Wir lesen uns nächstes Jahr dann auch direkt wieder!

Bis dann,

"Little cuties"

Vielen lieben Dank für das liebe Feedback, dass ich auf vielen Wegen zu meiner Karte von gestern bekommen habe. Es haben sich tatsächlich (dunkel)blaue Hühner gefunden. Ok, sie sind eher schwarz und haben einen blauen Schimmer, aber immerhin! 😉

Die heutige Karte ist nicht so lustig, aber nicht weniger niedlich, denke ich. Heute habe ich nämlich eine Karte mit dem neuen Stempelset "Little cuties" für euch. Und süß sind die Motive tatsächlich! 


Das kleine Schaukelpferd kann man übrigens auch ohne den "Schaukelteil" stempeln. Damit hat man dann auch gleich ein Motiv für kleine Pferdefans. Ich habe mich aber eben für das "komplette" Motiv entschieden und eine Babykarte damit gemacht. Da das Motiv der Hingucker sein soll, habe ich auch nicht all zu viel drumherum gemacht. 

Coloriert habe ich den Stempelabdruck übrigens mit den tollen neuen Aquarellbuntstiften. Das hat richtig Spaß gemacht. 


Ich freue mich wirklich sehr, dass es wieder Aquarellbuntstifte bei Stampin´Up! gibt. Und noch besser, dass sie auch zu unseren Farben passen. Das macht es sooo viel leichter! Kein langes Suchen nach den passenden Farben zum Farbkarton oder umgekehrt! Ich bin schon sehr gespannt, ob ihr so begeistert sein werdet wie ich! 


Nun muss sich nur noch ein Baby findet, für das diese Karte ist. Bis dahin bleibt sie als Beispiel hier und wandert dann in meine Vorratskiste (die irgendwie dauernd leer ist *lol*).

Habt einen tollen Tag und einen guten Start ins Wochenende! Auf geht´s in den Endspurt für 2016 und den Start ins neue Jahr!

Bis dann,

Ein blaues Huhn?

Ich habe es die letzten Male so gehalten und beschlossen, dass es mir so gut gefallen hat, dass ich es auch dieses Mal wieder tue. Was? Naja, in einer Woche startet der neue Stampin´Up!-Katalog mit vielen schönen neuen Dingen. Also werde ich - wie zuvor eben auch schon - auch dieses Mal in der Woche davor täglich eine neue Idee für euch hier mit den neuen Produkten zeigen. :o) Ok, eine kleine, kurze Unterbrechung wird es geben, aber dazu an dem Tag dann mehr. Ich will ja nicht jetzt schon alles vorweg nehmen. :P Auf jeden Fall hoffe ich, dass ihr mir meinen Ideen hier so viel Spaß haben werdet, wie ich ihn habe, wenn ich mit den neuen Sachen bastle. Ok, ich weiß: gucken macht nicht so viel Spaß wie selbst an´s Werk gehen. Aber ich hoffe, genau dazu kann ich euch eben hier anregen.

In einer Woche startet aber nicht nur der neue Frühjahr-Sommer-Katalog von Stampin´Up!. Nein, auch die Sale-A-Bration wird beginnen. Für die, die das noch nicht kennen: in der Sale-A-Bration gibt es jede Menge tolle Sachen geschenkt. Und ihr könnt diese wirklich nur geschenkt bekommen. Genaueres dazu dann mehr, wenn es soweit ist. Denn jetzt habe ich erst einmal genug gequatscht! Jetzt sollte ich was zeigen! :D

Meine Idee für heute habe ich mit einem der kostenlosen Stempelsets der Sale-A-Bration gemacht: "Das Gelbe vom Ei" ist ein absolut witziges Set! Ich meine, wer muss beim Anblick dieses Federviehs nicht Schmunzeln???


Ist der Stempel nicht schon supercool? Auf jeden Fall ein echter Favorit von mir! Und dazu der Spruch "Viel Gluck" bringt mich schon ein weiteres Mal zum Lachen. Für manche mag es vielleicht nicht so witzig sein. Aber ich kann mich über solche Dinge köstlich amüsieren! *gg*


Das Tolle ist auch, dass das "Huhn" (ist es überhaupt ein Huhn???) so lustig ist, dass es dazu einlädt, sich kreativ auszutoben. Da darf es dann auch mal ein blaues Federkleid tragen, oder? Mir war jedenfalls danach. Und während ich hier so geschrieben habe, habe ich zu sehr nachgedacht und tatsächlich mal gegoogelt, ob es ein "blaues Huhn" gibt. *hehe* Meine schnelle Suche hat allerdings nur Comic- oder Fakebilder gezeigt. Scheint also, als gäbe es tatsächlich keins. Aber anscheinend bin ich auch nicht die einzige, die ein Huhn in blau schön findet, denn Bilder gab es reichlich. Ha!

Ok ok, genug Quatsch für heute! Und keine Sorge: ich verspreche euch, dass ich in den nächsten Tagen auch weniger Blödsinniges hier schreiben und zeigen werde, ok? Aber ein bißchen Spaß muss eben manchmal auch sein. Das Leben ist oftmals schon ernst genug!

In dem Sinne: habt einen rundum spaßigen und schönen Tag!

Bis dann,

Vorschau auf den Frühjahr-Sommer : Carousel Birthday

Ich hoffe, ihr hattet alle ein wundervolles Weihnachtsfest! Wir hatten wirklich wundervolle, stressfreie Tage mit Geschenken, leckerem Essen und jeder Menge Lachen und gemeinsamer Zeit. Die Kinderaugen am Heiligabend haben geleuchtet, was immer ein Highlight ist. Aber ich mag vor allem auch die Weihnachtstage, wenn wir die neuen Spiele austesten und entspannt die gemeinsame Zeit genießen. Falls jemand noch einen guten Spieletipp sucht: wir hatten viel Spaß mit "Kakerlakak" und "Wer war´s?". Und ich bin sicher, dass wir diesen auch noch die nächste Zeit weiterhin haben werden.


Ich hatte versprochen, dass ich nach Weihnachten anfange weitere Vorschauen auf neue Stampin´Up!-Produkte aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog zu zeigen bzw. Ideen dazu. Und genau damit möchte ich heute auch anfangen. :o)

Meine erste Karte ist mit dem neuen Stempelset "Carousel birthday" entstanden. Ich bin sooo verliebt in die süßen kleinen Cupcakes in ihrem Karussell! Sind die nicht einfach Zucker? 💕


Die Stanzformen dafür gehören eigentlich zu einem anderen Stempelset, passen aber eben auch zu den kleinen Cupcakes. Gleich sechs der kleinen Küchlein auszustanzen dauert natürlich ein wenig. Aber wenn man erst einmal losgelegt hat, kommt man schnell in die Laune noch mehr zu machen. Ich jedenfalls habe direkt ein paar mehr gemacht. :o)


Das Hintergrund-Papier ist gehört wie das Stempelset auch zu der Serie "Cupcakes und Karussells". Da sind überhaupt schöne Papiere drin, die sich super für Karten eignen. Insgesamt eine tolle Reihe. Ich habe damit auch noch einige andere Karten schon damit gemacht, also mit der Serie. Aber dazu ein anderes Mal mehr. Alles auf einmal wäre ja auch langweilig, oder? *hehehe* Außerdem heißt es ja jetzt erst einmal "Fahrt aufnehmen" nach den Weihnachtsfeiertagen. Aber keine Sorge, es wird noch so einiges hier zu sehen sein in der nächsten Zeit! :o)

Damit wünsche ich allen, die diese Woche arbeiten eine ruhige Arbeitswoche und allen, die zuhause sind, weiterhin schöne Tage! Bald schon ist wieder Zeit zu Feiern! ;o)

Bis dann,



Frohe Weihnachten!

Da ich sicher bin, dass viele morgen und überhaupt die kommenden Tage mit anderen Dinge als dem Surfen im Internet beschäftigt sind, möchte ich euch heute schon meinen Weihnachtsgruß da lassen. Viel Spaß!



Ich wünsche allen ein wundervolles Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben! Genießt schöne, ruhige und auch lustige Stunden und lasst es euch gut gehen!

Bis dann,

"Einfach so"

Zunächst einmal kann ich berichten, dass ich es geschafft habe. Meine Weihnachtspost hat sich gestern auf den Weg gemacht. Nun kann ich nur noch hoffen, dass wirklich alles rechtzeitig ankommt. :o)

Nun aber zu meiner Idee für heute. Wann immer ich mich mal umsehe, stelle ich fest, dass Schwarz-Weiß und Grau derzeit anscheinend voll im Trend liegen. Und auch wenn ich zugeben muss, dass mir vieles davon supergut gefällt, habe ich für mich noch nie wirklich überlegt, etwas in diesen Farben zu kreieren. Bis jetzt! Denn als ich noch mal einen Blick auf das Designpapier "Für Weihnachten" von Stampin´Up! geworfen habe, ist mir das Papier mit den grauen Schneeflocken in die Hände gefallen. Und so dachte ich mir, dass es mal an der Zeit ist, etwas in Grau zu machen. Hier also mein Ergebnis:


Ich muss sagen, dass es mir überraschend gut gefällt. Es mag jetzt nichts besonderes sein, aber das muss es ja auch gar nicht, oder? Außerdem fand ich es einfach auch mal wieder an der Zeit, die schöne Leckereien-Box zu nutzen. Und da ich noch nicht weiß, wer die Box (natürlich dann gefüllt! 😉 ) bekommt, habe ich mich für den Spruch "Einfach so" und die Schneeflocke im Hintergrund dazu passend auf meinem Label entschieden. Passt, oder?


Die Farben passen auch super zum Wetter hier heute. Es regnet und alles ist grau in grau. Ich gebe zu, dass ich sehr darauf gehofft habe, dass es dieses Jahr mal wieder etwas Schnee zu Weihnachten gibt. Die Wettervorhersage macht mir da aber auch keine Hoffnung. Es soll weiterhin regnen und dazu sogar bis zu 11 Grad warm werden. Schade! Aber ok, davon lasse ich mir meine Vorfreude und Stimmung nicht verderben! Denn schon übermorgen ist es soweit und egal, welches Wetter draußen ist, werden drinnen die Kinderaugen (und sicherlich auch einige von "großgewordenen Kindern") leuchten. Und auf den Schnee warte ich dann einfach weiter. Der Winter hat ja gerade erst begonnen. 😁

Habt noch einen schönen Tag!

Bis dann,

Letzte Weihnachtskarten...

Und? Wie steht´s bei euch? Seid ihr schon fertig mir eurer Weihnachtspost? Meine Post geht leider erst morgen raus, aber ich habe die Hoffnung, dass es noch rechtzeitig genug ist. Die Post sagt ja, dass die Sachen von morgen noch rechtzeitig zum Fest ankommen. Und darauf hoffe ich eben auch! :o) Da ich kein Fan davon bin, meine Post schon lange Zeit vor Weihnachten zu verschicken, bin ich eben oft auch spät dran.

Aber genug davon bzw. von mir! Ich hoffe, ihr seid alle auch rechtzeitig mit euren Vorbereitungen fertig und könnt die Weihnachtszeit genießen. Karten zu schreiben gehört für mich dazu und ohne selbstgemachte Weihnachtskarten ist es für mich keine "richtige" Weihnachtszeit. Ups, doch noch mehr von mir! :P

Komme ich also lieber zu meiner Karte für heute. Wie sollte es anders sein: eine Weihnachtskarte!


Ich liebe den wunderschönen Weihnachtsschlitten einfach. Mit den filigranen Schnörkeln sieht er einfach toll aus! Und irgendwie ist die Vorstellung von einer Schlittenfahrt durch eine Winterlandschaft doch auch schön, oder?


Damit verabschiede ich mich auch schon wieder für heute und hoffe, ihr habt heute auch ein wenig weihnachtlichen Spaß!

Bis dann,

Anleitung für eine Schokoverpackung

Es ist der 4. Advent und damit Zeit für mein Adventsvideo für euch. Heute habe ich einen Klassiker für euch. Ich weiß, dass sicherlich schon einige (sogar viele!) das Stanz- und Falzbrett für Umschläge haben und auch schon für Verpackungen genutzt haben. Ich hatte dafür auch schon einige Ideen hier auf meinem Blog. Dennoch möchte ich euch heute eine Video-Anleitung für eine Ritter Sport-Schokiverpackung zeigen. Eben, weil ich weiß, dass es auch noch Leute gibt, die es noch nicht gemacht haben und ich es auch immer mal wieder bei Workshops zeige und erkläre. Und mit meinen Videos möchte ich Anregungen geben und allen die Möglichkeit, etwas nach zu basteln. Und dazu gehören eben auch mal Dinge, die manche evl. schon mal (zumindest in ähnlicher Form) gesehen haben.


Das Gute an der heutigen Idee ist auch, dass es noch mal eine schnelle Möglichkeit für "Last-Minute"-Geschenke zeigt. Habt ihr vielleicht noch eine Kollegin, für die ihr noch eine nette Kleinigkeit braucht? Oder eine Nachbarin? Euer Babysitter? Der Postbote? Wer auch immer euch dabei in Gedanken kommt, hier ist eine Idee für einen süßen Gruß!

Und passend zur Weihnachtszeit gibt es ja derzeit auch die Schoki. :o)


Hier nun also mein Video dazu für euch:



Und da es in einem Video auch mal etwas untergeht, habe ich hier noch mal die nötigen Maße für euch:

Farbkarton (für die Schachtel selbst): 19,7 x 19,7 cm
1. Falz bei 9,5 cm
2. Falz bei 11,6 cm
Farbkarton (zum Unterlegen des Designpapiers): 11 x 9,5 cm
Designpapier: 10,5 x 9 cm

Wie bei jeder Verpackung kann man diese natürlich zu allen erdenklichen Anlässen machen. Ich hoffe jedenfalls, dass euch meine Idee gefällt und ihr Lust auf Schokolade... auf´s Basteln bekommen habt! ;o)


Ich muss gestehen, dass mir meine kleine Video-Serie zum Advent sehr großen Spaß gemacht hat. Ok, auf einige technische Herausforderungen könnte ich verzichten. Aber ich lerne mit jedem Video dazu. Und wie gesagt: es macht auch Spaß! Daher habe ich mir überlegt, dass es auch künftig regelmäßig hier Videos von mir geben wird. Dazu laufen meine Planungen auf Hochtouren. Wenn ihr dazu noch Wünsche oder Anregungen habt, könnt ihr mir diese natürlich gerne jederzeit verraten! Ich freue mich ja immer über Feedback und von euch zu hören! Ich hoffe, dass die Aussicht auf weitere Videos euch auch gefällt! :o)

Damit wünsche ich euch noch einen wundervollen 4. Advent! Genießt die letzten Tage, die zum Weihnachtsfest führen - egal wie lang eure To-Do-Liste auch noch sein mag! Die Weihnachtszeit ist zu schön, um sie nicht zu genießen!

Bis dann,

Eine erste kleine Vorschau...

Eigentlich bin ich kein Fan davon, schon früh Dinge zu zeigen, die noch nicht erhältlich sind. Zudem steht Weihnachten vor der Tür, da ist also weihnachtliches Basteln angesagt. Dennoch habe ich heute eine erste Vorschau für euch. Ich konnte einfach nicht widerstehen, schon mal mit einigen Dingen aus meinem Paket mit den neuen Produkten von Stampin´Up! zu spielen. Und da ich die Dinge, die ich noch gewerkelt habe, noch nicht zeigen kann (sie sind noch nicht bei ihrem Empfängern angekommen), zeige ich eben doch heute die erste Vorschau. :P


Und diese neue Schachtel ist doch toll, oder? Ich bin jetzt schon schwerst verliebt! :o) Damit lassen sich wundervoll kleine Geschenke zu jeder Gelegenheit verpacken. Meine Variante ist sehr edel. Die geht sicherlich für viele Anlässe wie Hochzeiten, als kleines Mitbringsel zu einer Einladung oder sogar auch zu Weihnachten. ;o)

Und ist das neue Designpapier nicht auch wunderschön? Ich werde es sicher viel nutzen, denn alle Papiere in dem Paket sind so toll! Genau mein Ding.


Damit es nicht zu "eintönig" wird, habe ich noch eine kleine Schleife auf meine Box gesetzt. Mir war nach diesem kleinen Farbklecks. Wobei das tolle, ausgestanzte Muster auf dem Deckel auch so schon ein echter Hingucker ist, nicht wahr?


So, nun aber genug geschwärmt! Jetzt geht es zurück zu den weihnachtlichen Basteleien. Nach Weihnachten werde ich dann aber wieder einen "Countdown zum meinen Katalog" für euch machen. Dann werde ich euch jeden Tag Ideen mit den neuen Produkten zeigen. Freut euch schon drauf, denn es gibt viele schöne neue Sachen zu entdecken! 💕

Genießt einen wundervollen Tag heute!

Bis dann,

Anleitung für eine Geschenktasche

Wie versprochen kommt hier heute mein neues Video mit einer weiteren Anleitung für euch. Bevor ich euch aber noch etwas dazu sage, muss ich euch darauf hinweisen, dass ich meinen YouTube-Kanal geändert habe. Bisher lief ja alles unter Constanze Wirtz, was im Grunde auch nicht verkehrt ist. Aber ich fand es doch besser, die Anleitungen jetzt auf einem Conibaer-YouTube-Kanal zu haben. Und dieser ist nun endlich da! Ich habe auch schon alle bisherigen Videos dort hochgeladen. Wenn ihr also keines meiner bisherigen Videos verpassen wollt, dann solltet ihr diesen neuen Kanal abonnieren! Ihr bekommt dann immer Nachrichten, wenn ich etwas Neues hochgeladen habe! Wer meinen "alten" Kanal schon abonniert hat, muss sich jetzt leider den neuen auch noch einmal abonnieren. Sorry für die Umstände. Aber so passt es einfach besser zu mir! :o)

Ok, nun aber zu meinem Projekt für heute. Dieses Mal habe ich eine kleine Geschenktasche für euch. Das Gute: ihr benötigt dazu keine besonderen Hilfsmittel, denn sie wird einfach mit dem Schneidebrett gemacht. Und ein Schneidebrett hat vermutlich jede Bastelwütige zuhause liegen, oder? Und falls ihr noch keines habt, solltet ihr das auf jeden Fall ändern! ;o)


Falls ihr die Maße noch einmal benötigt:

Farbkarton 21 x 21 cm
Falzen bei 6cm vom Rand auf zwei gegenüberliegenden Seiten
Falzen bei 8cm vom Rand auf den anderen gegenüberliegenden Seiten
Designpapier 7 x 8 cm

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln!



Habt noch einen schönen 3. Advent!

Bis dann,

Stempelnd durch´s Jahr - Feste feiern

Es ist wieder Zeit für den BlogHop "Stempelnd durch´s Jahr". Diesen Monat ist unser Thema "Feste Feiern". Wie passend mit den Weihnachtsfeiern, Silvesterparties und was noch so ansteht diesen Monat (bei uns gibt es z.B. auch noch einige Geburtstage und unseren Hochzeitstag). 

Vielleicht seid ihr von Ruby zu mir gekommen, wenn ihr schon im Hop unterwegs seid. Ihr könnt aber natürlich auch gerne von hier aus starten! Von mir geht es weiter zu unserem Gast diesen Monat: Anke


Meine Idee ist für unser Weihnachtsfest. Ich habe mir überlegt, dass ich dieses Jahr "Platzkarten" mache für unsere Festtafel. Aber statt einfach Kleien Schildchen zu machen, bekommt von mir jeder einen kleinen Weihnachtsbaum. Diese sind mit dem Thinlits "Tortenstück" superleicht zu machen. Ich habe meine Schachtel einfach dem kleinen Stempel, der eine Art Pünktchenregen macht aus dem Set "Allerbeste Wünsche" bestempelt. Dazu dann ein kleines Schild mit dem Namen drauf und mit einem kleinen Kreisstanzer aus Glitzerpapier Kugeln gemacht (das geht natürlich auch einfach mit einem Locher).  Ein kleines Sternchen oben dran und fertig! :o)


Wie man sieht, wird unser Tisch eher bunt. Aber so bekommt jede/r zwar eine im Grunde dasselbe, aber eben einfach in ihrer bzw. seiner Farbe. Ich finde, das macht es persönlicher. Und das ist doch das Gute, wenn man seine tischdecke selbst macht, oder? Man kann die Farben wählen, die man möchte und ist in nichts festgelegt.


Ich hoffe, dass euch meine kleine Idee gefällt. Ich bin sehr gespannt, was meine Mitstreiterinnen sich dieses Mal wieder Tolles überlegt haben! 

Hier die Liste aller Teilnehmerinnen:
Cornelia Janssen, Tina Vorwerk und Nadine Buhl pausieren diesen Monat leider. 
Damit wünsche ich euch noch einen wundervollen und stressfreien Tag! Ich hoffe, ihr könnt die Adventszeit genießen!
Bis dann,

Jetzt Kataloge vorbestellen!

Schon bald ist es soweit und der kommende Frühjahr-Sommer-Katalog von Stampin´Up! geht an den Start! Und damit startet auch wieder die Sale-A-Bration, also die Aktion bei der ihr jede Menge exklusive Gratisgeschenke bekommt!



Wer schon mal luschen will, kann bei mir ab sofort den neuen Katalog und die Sale-A-Bration-Broschüre bestellen. Ich sende sie euch gerne zu! Schicke mir einfach eine eine kurze Mail mit deiner Anschrift an: conibaer@web.de

Schon bald werde ich auch anfangen, die ersten kleinen Vorschauen auf neue Produkte hier zu zeigen und vor dem Start werde ich wieder täglich eine Vorschauidee hier zeigen. Aber bis dahin bin ich hier noch fleißig für´s bevorstehende Weihnachtsfest und habe noch Spaß mit den vielen tollen Produkten dazu, ehe sie das Programm von Stampin´Up! verlassen.

Bis dann,

Eine Geschenktüte mit Weihnachtsmütze

Heute habe ich eine einfache und schnelle Verpackungsidee für ein kleines Geschenk für euch. Wie viele andere auch liebe ich das Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten. Es ist einfach super, um damit schnell und einfach nette Verpackungen zu machen! Gerade mit Designerpapier braucht es dann oft nicht mehr viel, um ein hübsches Geschenk zu haben.


Um die Tüte oben zu verschließen habe ich einfach auf der oberen Seite noch einmal mit dem Brett eine Lasche gestanzt (und seitlich das Papier weggeschnitten). Die Lasche habe ich dann einfach in die Tüte gesteckt. Und schon ist ohne weitere Hilfsmittel das Ganze zu. Es lässt sich dennoch einfach auch wieder öffnen und jederzeit schließen - praktisch! :o)

Die kleine, süße Stanze für die Weihnachtsmannmütze habe ich noch viel zu wenig genutzt. :( Und nun steht sie schon wieder auf der Ausverkaufsliste und wird schon bald nicht mehr zu haben sein. Schade! Das Gute für euch: ihr bekommt sie derzeit mit satten 30% Rabatt! Das ist natürlich super!


Ich bin mir auch sicher, dass ich das Designpapier "Zuckerstangenzauber" noch so manches mal nutzen werde. Das ist einfach zu schön! Und dabei sind das nicht mal meine typischen Weihnachtsfarben! Stampin´Up! schafft es einfach immer wieder, mich mit Dingen zu begeistern, die ich für mich nicht unbedingt erwartet hätte!

Damit wünsche ich euch noch einen schönen Tag!

Bis dann,

Project Life by Stampin´Up! - Weihnachten

Heute habe ich mal wieder Seiten aus unseren Fotoalben für euch. Wie einige sicherlich wissen, halte ich gerne unseren Alltag fest. Es sind die kleinen Dinge, die das Leben ausmachen, das tägliche Miteinander. Aber natürlich bedeutete das nicht, dass nicht auch die "besonderen" Ereignisse in die Fotoalben gehören. Und Weihnachten gehört natürlich ganz sicher dazu! :o)


Also habe ich heute mal die Seiten aus unserem Fotoalbum vom letzten Jahr Heiligabend für euch. Gemacht habe ich diese Seiten erst vor Kurzem. Ich muss sagen, wenn die Weihnachtsstimmung noch nicht so recht aufkommen will, ist das genau das Richtige. Bei einem Blick auf die Fotos und mit der Erinnerung an vergangene Weihnachten kann man sich gegen die passende Stimmung gar nicht wehren! Und wenn dazu dann noch die richtige Musik und vielleicht ein paar Kekse kommen, ist endgültig alles klar! :o)


Einige haben mich schon gefragt, ob ich dieses Jahr kein Dezemberalbum ("December Daily") mache, weil ich dazu noch gar nichts geschrieben habe. Die Antwort ist: ja! allerdings habe ich mich dieses Jahr gegen das Dezember-Kit von Stampin´Up! entschieden. Darf ich das als Demo überhaupt sagen? Klar, oder? Die Farben im "Hallo Dezember 2016" sind sehr dunkel. Ich mag es lieber hell und der größte Teil unserer Weihnachtsdeko ist auch hell und mit Pastellfarben. Und so entsteht mein Dezemberalbum dieses Jahr etwas freier. ABER das heißt natürlich nicht, dass ich das Kit nicht trotzdem mag und nutzen kann! Ich habe eben unsere Weihnachten 2015 damit verarbeitet. Und da passten die Farben einfach supergut!



Ich bin jedes Mal wieder begeistert davon, wie einfach es ist, mit Project Life by Stampin´Up! die Erinnerungen festzuhalten. Und ich freue mich auch immer wieder, wenn ich sehe, wie begeistert vor allem die Kinder auch unsere Alben durchblättern. Für sie auch eine wertvolle Erinnerung, die ich für sie (uns alle!) dokumentiert habe. Ich hoffe, mit meinen Seiten kann ich euch auch animieren neue Seiten zu machen oder es ggf. auch zum ersten Mal zu versuchen!? Mehr über meine Art, unsere Fotoalben zu gestalten und wie man am Besten starten kann, habe ich in einer kleinen Serie hier auf meinem Blog mal geschrieben. Alles dazu findest du HIER *klick*. Und wer es mal versuchen will, kann dies jetzt auch noch günstiger, denn das "Hallo 2016" Kit ist derzeit im Angebot, da es schon bald nicht mehr erhältlich sein wird!

Damit wünsche ich euch einen wundervollen Tag voller Weihnachtsstimmung!

Bis dann,

Videoanleitung für Schüttelanhänger

Vielen lieben Dank für die Besserungswünsche, die mich auf vielen Wegen erreicht haben. Da kann es einem ja nur besser gehen! :o)

Heute kommt nun wie versprochen das Video mit der Anleitung für die Schüttelanhänger. Diese kann man an Geschenke hängen, an den Weihnachtsbaum, ein Gesteck oder natürlich auch auf Karten kleben für die Weihnachtspost.


Auch wenn man es erst vielleicht nicht vermuten würde, sind diese Anhänger gar nicht schwer zu machen! Und es macht richtig Spaß etwas mit einem Schüttelfenster zu machen. Wenn ihr es noch nie probiert habt, solltet ihr da ändern! Ihr werdet schnell feststellen, wie viel Spaß das macht! :o)



Solltet ihr noch Fragen zu der Anleitung haben, meldet euch gerne bei mir! Ich helfe euch sehr gerne!


Das Schöne bei diesen Anhängern ist auch, dass es (wie bei allen kreativen Dingen) ganz euch überlassen ist, wie die Anhänger aussehen! Ihr könnt die Farben wählen, die Form, was im Anhänger zu sehen ist und natürlich auch, was durch die Gegend geschüttelt werden soll. Die Möglichkeiten sind unendlich! Und natürlich kann man sie nicht nur zu Weihnachten machen, sondern für alle möglichen Gelegenheiten - Geburtstag, Hochzeit, Baby... Was auch immer euch einfällt!


Ich hoffe, meine kleine Idee gefällt euch!? Am nächsten Sonntag geht´s weiter mit meinen Adventsvideos. Wenn du keines meiner Videos verpassen willst, abonniere doch meinen YouTube-Kanal. Dann bekommst du automatisch eine Mitteilung, wenn ich etwas neues hoch lade.

Damit wünsche ich ganz viel Spaß beim Nachbasteln und noch einen schönen Start in die neue Woche!

Bis dann,