Valentins Fold out Minialbum

Schon lange hatte ich die Idee für dieses Album im Kopf. Als Molly, die das Project Life Creative Team von Becky Higgins betreut, fragte, ob wir als Team Ideen zum Valentinstag haben, war es endlich Zeit, die Idee auch umzusetzen.

Und da das Album seit dem späten Abend gestern auf Beckys Blog zu sehen ist, wollte ich es euch auch hier zeigen. :o)


Das kleine Album ist ein Geschenk für meinen Schatz zum Valentinstag. Ok, er hat es inzwischen natürlich gesehen. Aber zum Glück ist er alt genug, um damit umgehen zu können! *hehe*

Thema des Albums sollte vor allem sein, was unsere beiden Kinder an Papa am meisten mögen - warum sie ihn so lieb haben. Also habe ich sie gefragt, was ich schreiben soll und dieses dann mit passenden Fotos gemischt.


Ich wollte natürlich auch meine Liebe noch mit ausdrücken. :o)


Neben den Fotos habe ich das Album einfach mit den passenden Project Life by Stampin´Up!-Kärtchen aus dem Set "Liebesgeschichten" verschönert. Die passten super zum Anlass! Man kann sie schließlich nicht nur für Hochzeit nutzen.


Auch der Großteil der sonstigen (wenigen) Verzierungen ist mit dem passenden Zubehör für die Liebesgeschichten"gemacht.


Die Anleitung für das Album findet ihr weiter unten. :o)

Ich habe mich riesig gefreut, wie gut das Album und die Idee dazu angekommen ist. Und es war gestern Abend eine schöne Überraschung dieses Foto in den sozialen Medien von Becky zu sehen. Mein kleiner Superheld!


Die Frisur auf dem ganz rechten Bild hat übrigens der Papa gemacht. Ja , er hat´s wirklich drauf! *lol* Aber das Wichtigste dabei: Julie fand´s toll!


Hier nun wie versprochen eine kleine Anleitung:

Um das Album zu machen braucht ihr zwei Streifen Farbkarton in den Maßen 4 1/4 x 11 inch (ihr könnt einen solchen Streifen auch aus einem A4-Bogen machen)

  1. Falzt nun bei 3 1/4, 3 1/2, 6 7/8, 7 1/8 und 10 5/8 inch - Wiederholt das für den zweiten Streifen
  2. Klebt die beiden Streifen auf dem "Reststück" von 3/5 inch zusammen
  3. Schneidet ein weiteres Stück Farbkarton (in meinem Beispiel ist es chillifarben) in den Maßen 4 1/4 x 3/4 inch. Falzt von beiden Seiten bei 1/4. Es ist oft einfacher, wenn ihr erst von einer Seite falzt, es an die Stelle, wo beide großen weißen zusammengeklebt sind, anlegt und dann die zweite Falzlinie anzeichnet)
  4. Klebt den chillifarbenen Streifen an das Album (es wird damit praktisch der Buchrücken)
  5. Faltet die Außenseiten nach innen (siehe Fotos)
  6. Verziert nach Belieben mit Project Life Kärtchen, Fotos und weiterem Zubehör (natürlich könnt ihr auch die andere Papiere im Format 3x4 inch nutzen)
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachwerkeln! Solltet ihr noch Fragen dazu haben, hinterlasst diese gerne in den Kommentaren! Ich helfe gerne! Und ich würde mich natürlich freuen, wenn ich eure Werke auch sehen darf! 

Kommt gut ins Wochenende!

Bis dann,

Kommentare:

aufspapiergebracht hat gesagt…

Guten Morgen ;))
Jedes Minialbum was nicht so überladen ist, gefällt mir ;))) Deine Farbwahl und die Ausarbeitung ist einfach zauberhaft und "schreit" danach geliftete zu werden.
Glg Elisabeth

Marita hat gesagt…

Das Minialbum gefällt mir super gut. Ma sieht´s, das es mit viel Liebe gemacht wurde .Werde ich bestimmt auch mal machen.
LG, Marita

Mimi K. hat gesagt…

Eine schönes und liebevolles Projekt! Das sind Werke die immer verwahrt werden.
Danke für die Anleitung
Mimi

stempel toertchen hat gesagt…

Liebe Constanze,
Dein Album gefällt mir sehr.
Ich habe es schon ähnlich nachgewerkelt. Danke für die Anleitung.
Einen schönen Sonntag,
Isa