Mal wieder eine Geburtstagskarte

Ja ja, Geburtstagskarten braucht man irgendwie immer und ich habe nie genug und schon gar keine auf Reserve. Da wir gestern aber Besuch von Franzi und ihrer Tochter Linnea hatten, brauchte ich eine Karte, denn Franzi hatte vor Kurzem Geburtstag. Nun weiß ich von ihr, dass sie Penny Black und Blau mag. Und so entstand diese Karte in einer meiner liebsten Farbkombis z.Zt.: Baiblau und Savanne.


Ich freue mich auch, dass ihr die Karte gut gefällt. Dann weiß man, dass sich das Basteln doch gelohnt hat. ;o)

Ansonsten bin ich hier dabei, unserem neuen Zuhause noch ein wenig mehr einen persönlichen Touch zu geben. Es müssen noch ein paar Bilder mehr an die Wand, finde ich. Aber insgesamt sieht es hier schon sehr wohnlich aus. Alles ist soweit ausgepackt und auch ein wenig Halloween-Deko ist schon platziert. Ich kann halt nicht entspannen, wenn noch Chaos ist. Außerdem wollte ich Colins Geburtastag auch nicht inmitten von Kartons feiern. Daher mußte hier alles schnellstmöglilchst an Ort und Stelle gepackt werden. Und da Andi nun auch Zuhause ist, war das dann auch jetzt kein großes Problem mehr. Und nun können wir ganz viel Zeit als Familie mit Colin verbringen - herrlich! :D

Habt noch einen schönen Tag!

Einsteckkarten

Mit diesem Post melde ich mich dann auch "offiziell" wieder zurück. Die Kartons sind ausgepackt und so langsam kehrt Ruhe ein. Puh, so schnell brauche ich ganz sicher keinen weiteren Umzug mehr! ;o)

Da heute Mittwoch ist, nehme ich die Tradition wieder auf, hier Mittwochs Stampin´Up!-Ideen zu zeigen. Heute kommen Einsteckkarten. Und da ich länger nichts gezeigt habe, kommen gleich zwei davon. Zuerst einmal eine, die man für verschiedene Gelegenheiten nutzen kann. Die Stempel sind aus dem Set "Glaube einfach", das ich absolut schön finde. Und es ist auch ein gutes Beispiel dafür, dass Stampin´Up! die Übersetzung der Sprüche endlich gelungen ist. ;o)


Die weiße Karte ist nur in die Lasche eingesteckt, daher "Ensteckkarte".

Das zweite Beispiel ist passend für diese Jahreszeit entstanden. Ich habe mich sehr gefreut, dass es jetzt auch mal was Halloweenmäßiges im Katalog gibt.


Bei der Karte habe ich auch gleich noch ein paar Techniken genutzt. Zum einen habe ich mit dem neuen Color-Spritzer die Karte besprüht und dann habe ich mit den Markern und mit Hilfe des Stamp-a-magic das Motiv selbst gestempelt. Das hat richtig Spaß gemacht!


Die nächsten Tage werde ich mich sicher öfter wieder hier melden, denn ich habe noch einiges zu zeigen, was schon vor dem Umzug entstanden ist. Auch Bilder von Colins Geburtstag, sein "12 Monate"-Post und Bilder vom neuen Zuhause kommen bald. Da wir aber derzeit nur superlahmes Internet hier haben, dauert das Bloggen hier derzeit immer eeeeewwwwiiiig... Aber das wird sich hoffentlich in absehbarer Zeit ändern.

Habt einen schönen Tag!

Chaos

Oh man, ich mag es wirklich GAR NICHT, wenn um mich herum Chaos ist. Wenn ich gearbeitet habe, war mein Schreibtisch aufgeräumt und ich hatte nie mehr als einen Vorgang zur Zeit auf dem Tisch. Wenn dort mehr lag, ist es mir schwerer gefallen, klar zu denken, weil ich über zu vieles auf einmal nachgedacht habe. Wenn ich kreativ bin, liegt schon einiges auf dem Tisch rum, aber um ein neues Projekt anzufangen, muss das Letzte erst einmal beseitig werden. Und wenn ich mich entspannen will, kann ich das nur, wenn es um mich aufgeräumt ist und am Besten noch meine to do-Liste für den Tag erledigt ist. Tja, und Chaos macht es mir schwer zu relaxen und ohne das komme ich nicht zur Ruhe und werde immer ungnädiger, nervöser und müder.

Naja, und derzeit gibt es hier für mich wirklich keinerlei Möglichkeit mehr, zu entspannen. Einfach überall liegt etwas rum, es ist noch eine Menge zu tun und auch, wenn das Ende in Sicht ist, merke ich, dass meine Energie sich ebenfalls dem Ende neigt. Am kommenden Samstag ist nun der Umzug und hier verschwinden immer mehr Dinge in Kartons und Tüten. Und ich muss ehrlich sagen, ich würde am liebsten die Zeit vordrehen, um den Umzug hinter mir zu haben und unser neues Heim einzurichten. Auf das Auspacken freue ich mich, denn ich sehe immer mehr wie as Chaos sich lichtet, während es derzeit noch immer größer wird. Und Dekorieren macht mir ja auch riesig Spaß!

Ich will nicht jammern - ganz sicher nicht, denn es war unsere Entscheidung umzuziehen. Und wir freuen uns schon sehr auf unser Leben auf dem Land. Nur Umzüge liegen mir nicht. ;o) Aber es wird gut! Die neue Wohnung ist supertoll und die Umgebung wunderbar grün, ruhig und schön. Und das Beste: nächste Woche ist auch Andis letzte Arbeitswoche, ehe er bis Ende des Jahres in Elternzeit geht. Ich selbst habe den kompletten November auch noch Urlaub, so dass wir einige sicherlich wunderbare Wochen unser Leben als Familie genießen können. Darauf freue ich mich schon jetzt sehr! Und wenn ich die Augen schließe und daran schon denke, dann sehe ich nicht nur das Chaos um mich herum nicht mehr. Ich kann doch auch noch wieder Energien wachrütteln, die ich dachte, nicht mehr zu haben. Also durchhalten! Schon in wenigen Tagen ist es geschafft!

So, wer bis hier mit dem Lesen noch durchgehalten hat, dem danke ich! Manchmal tut es doch auch gut, wenn ich meine Gedanken aufschreibe und auch teile. :o)

Natürlich möchte ich heute aber auch wieder was Kreatives zeigen. Diese Geburtstagskarte habe ich letzten Samstag persönlich Susanne geben können:


Abgesehen von dem Hauptmotiv und den Blumen ist alles von Stampin´Up!. Ich LIEBE die neuen Designer-Papiere und die schönen neuen Halbperlen! Coloriert habe ich mit den Stempelkissen. Den Spruchstempel mußte ich schon deswegen nehmen, weil Susanne ihn auch so toll findet. :o) Ok ok, ich höre schon auf von Stampin´Up!-Dingen zu schwärmen, sonst klinge ich nur noch wie schlechte Werbung. Ihr werdet hier sicher noch eine Menge neuer (toller) Sachen sehen und mich dann (hoffentlich) verstehen. :D Hier auf jeden Fall noch ein Close-Up der Coloration:


Habt noch einen schönen Tag!

PS: Der "Wortlose Wochenanfang" macht nur Pause. Derzeit könnte ich wohl vor allem Umzugskartons zeigen. ;o)

Monsterhunger?

Ich hatte ja bereits erwähnt, dass ich ein großer Fan von süßen, kleinen Monstern geworden bin Dank Colin. Daher habe ich mich auch riesig gefreut, im neuen Stampin´Up!-Ideenbuch ein geniales Stempelset mit dem Namen "Make a monster" zu entdecken. Es stand natürlich sofort ganz oben auf meiner Einkaufsliste. *gg* Leider hat mich meine Bestellung noch nicht erreicht. Sie ist aber immerhin seit gestern unterwegs und ich hoffe, dass sie gaaaanz bald kommt! Dennoch war mir danach, schon was Monstermäßiges zu machen. Also habe ich gestern ein LO gemacht mit ganz vielen der tollen, neuen Farben. Und meine Monster habe ich einfach ausgestanzt, denn zum Stanzen oder aus mit der Cricut o.ä. ausschneiden eignet sich der Cardstock auch supergut! Dies hier ist mein Ergebnis:


Das LO ist 8x8. Das Format scrappe ich nur selten, aber ich fand es für das Bild und Drumherum das stimmigste Format. :o) Um den Titel etwas mehr hervorzuheben, habe ich ihn mit dem weißen Gelstift umrandet. Und die Monster habe ich noch einmal am Rand eingefärbt, damit sie nicht so "platt" wirken und ein bißchen rosige Wangen brauchten sie auch. :o)


Leider habe ich bei den letzten Posts immer wieder vergessen, die Farben etc. ans Ende des Posts zu schreiben. Heute mache ich das brav mal wieder. Sorry!

Danke an alle, die uns schon viel Erfolg für den Umzug wünschen! Es geht langsam voran. Ich bin allerdings jemand, der diese Unordnung zuhause nicht so gut haben kann, daher macht es mich langsam nervös, dass hier überall schon Karton stehen und alles Gemütliche immer mehr weicht. Ich sehne mir auch den Moment herbei, wenn ich in der neuen Wohnung anfangen kann, alles wieder auszupacken und wieder für mehr Ordnung und Gemütlichkeit zu sorgen - zumindest soweit, wie ein kleiner Mann, der alles erkundet und anschließend irgendwo fallen läßt, das zuläßt. :o)

Habt einen schönen Tag!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Farben: Pfirsichparfait, Farngrün, Baiblau, Kirschblüte (Wangen)
gemustertes Papier: Gewächshaus Gala
Stampin´Write Journaler, uni-Ball Signo Gelstift

Neue Weihnachtsfarben-Kombi

Ich habe es schon öfter erwähnt, dass ich zu Weihnachten auch gerne mal andere Farben als die Üblichen, also rot und grün, verwende. Als ich die neuen Stampin´Up!-Farben dann life gesehen habe, haben es mir zwei davon besonders sofort angetan: Chilli und Baiblau. Und irgendwie fand ich das man sie auch kombinieren kann. Hier das Ergebnis:


Die kleine Schachtel mit dem Dasher-Stempel war auch eine der Ideen, die ich zum gestrigen Workshop hier bei mir angeboten habe. Ich wußte, dass ich Chilli liebe, war dann aber doch überascht, dass ALLE den kleinen Beutel dann auch in Chilli machen wollten, obwohl sie aus allen Farben wählen konnten. Es geht mir also nicht alleine so! *freu* Und noch schöner: viele haben dann tatsächlich noch das Rentier in Baiblau unterlegt oder ein passendes Kärtchen gemacht und dabei das Blau verwendet. Es ist immer schön für mich, wenn ich mit meinen Experimenten solchen "Erfolg" habe. Und das Tollste am ersten Workshop zum neuen Katalog gestern: wir hatten alle eine Menge Spaß und haben herrlich viel gelacht (und das, obwohl die meisten sich kaum oder gar nicht kannten). Und das ist es, was mir so besonders viel Spaß an meinem "Job" macht! Mädels, Ihr ward super! Vielen Dank für die schönen Stunden!

Oh man, ich habe noch so vieles hier zu zeigen, was ich in letzter Zeit gemacht habe: Gestempeltes, Gescrapptes, Genähtes... Es wird Zeit, dass ich endlich mal Fotos davon mache! Und mit all diesen Sachen kann ich dann vielleicht ja auch die Zeit des Umzuges überbrücken, damit es nicht allzu ruhig hier wird. Wir wissen nämlich leider auch noch nicht, wann wir in der neuen Wohnung Internet-Anschluß bekommen. :o( Aber es wird sicher bald klappen. Und sonst muss ich zwischendurch zu meinen Eltern für Mails etc. gehen. Der Countdown läuft inzwischen ja auch. Jetzt sind es keine zwei Wochen mehr bis zum Umzug...

Heute scheint es hier ein herrlich herbstlicher Tag zu werden. Wir werden uns also gleich auf die Socken machen und das genießen. Habt auch alle einen wunderschönen, entspannten Sonntag!

Jetzt geht´s los! Stampin´Up!-Neues Ideenbuch & Katalog

(Zum Stöbern bitte einfach auf das Bild klicken!)

Heute ist er nun endlich da, der große Tag! Das neue Ideenbuch und Katalog von Stampin´Up! sind online und ab heute kann man all die schönen neuen Sachen kaufen. Woohoo! :o) Und der neue Katalog bietet eine Menge Neues: neue Farben, neue Stempel, neue Stanzer, neue Embellishments, einfach alles neu! Es gibt die Stempelsets jetzt auch nicht mehr nur auf Holz montiert, sondern auch als sogenannte Clearmounts. So kann man neben Platz auch Geld sparen. Die Clearmounts kommen in schönen DVD-ähnlichen Boxen, die man praktischerweise ins Regal stellen kann. Auf dem Rücken sieht man dann sogar neben dem Namen des Sets gleich, welche Motive alle enthalten sind. Ich bin begeistert! :o)

Und für diejenigen, die Ihre Farben zuhause um die neuen ergänzen mögen (egal ob nun neue Stifte, Stempelkissen, Cardstock etc.), gibt es tolle Sets mit denen man sparen kann.



So und hier kommt nun meine erste Karte mit lauter neuen Sachen:


Die Karte ist mit den neuen In-Colors Pfirsichparfait und Farngrün gemacht, der Rollstempel ist neu, der Bordürenstanzer ist neu (es gibt sogar die passende Ecke dazu!!!) und neu ist auch, dass es jetzt Aquarellpapier gibt. Das klingt schon mal gut? Ein Blick in den neuen Katalog lohnt sich, denn es gibt wirklich jede Menge zu entdecken. Und ich werde in den nächsten Tagen auch noch einiges zeigen und ein paar zusätzliche Infos geben.

Wie immer gilt: bei Fragen, Interesse an den Sachen oder an der Tätigkeit als Demonstrator gerne jederzeit bei mir unter der conibaer(@)web.de (ohne Klammern) melden!

Viel Spaß beim Stöbern und einen guten Start ins Wochenende!