You´re too kind

Während meiner Vorbereitungen für unsere anstehende Reise war mir mal wieder nach einem Klassiker. 2-Step-Stamping, also das Stempeln in zwei Schritten habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Also wurde es eindeutig mal wieder Zeit.

Meine Wahl fiel auf das Stempelset "Too kind". Das Set ist klassisch und Blumen gehen immer, oder? ;o) Und ich habe einmal mehr festgestellt, dass diese Art zu stempeln mir großen Spaß macht und ich den Effekt, den man so einfach bekommt, absolut gerne mag! :o)


Meine Farbwahl fiel auf Morgenrot und Waldhimbeere. Beides sind Farben, die uns schon sehr bald verlassen werden, denn sie gehören zu den InColors 2012-2014. Mit dem Abverkauf des aktuellen Kataloges werden sie also das Programm verlassen. Ebenso übrigens Apfelgrün, Mitternachtsblau und Mango. Wer eine dieser Farben liebt, sollte meiner Meinung nach bald sichern, was man noch braucht. In den USA hat der Ausverkauf für den neuen Katalog diese Woche angefangen und gerade diese Farben sind mehr als beliebt.


Also besser fix bestellen! Nicht, dass ihr es hinterher bereut, nicht schon zugeschlagen zu haben! Dasselbe gilt natürlich für alles, was noch ganz oben auf eurer Wunschliste im aktuellen Katalog steht. ;o) Und da heute Mittwoch ist, gibt es auch wieder tolle neue, wöchentliche Angebote:


Wie derzeit jede Woche mache ich auch diese wieder eine Sammelbestellung. Da vielen der Donnerstag zu früh war, mache ich sie nun am Montag. Bitte schickt mir eure Bestellung bis spätestens Sonntag. Natürlich könnt ihr unabhängig von meiner Sammelbestellung JEDERZEIT bei mir ordern!

So, und nun bin ich brav und werde mich bei der nächsten gelegenheit wieder einem Swaps für die Reise widmen. Ich würde ja direkt loslegen, aber leider muss ich heute den ganzen Tag arbeiten. Wenn das mal keine gute Ausrede ist! Ha! :D

Habt einen schönen Tag!



Ostern 2014

Ich hoffe, alle haben wunderschöne Osterfeiertage genossen? Das Wetter hat ja gut mitgespielt - zumindest hier bei uns! Und ich muss sagen, dass ich wirklich dankbar dafür bin.
 
Ehe ich ein paar Bilder von unserem Osterfest zeige, wird es erst einmal Zeit für eine Dosis Kreativität, richtig? Leider hänge ich mit allem Kreativen noch sehr hinterher und so sind es wieder einmal nur Kleinigkeiten, die ich zeigen kann.
 
Ich wollte einen kleinen Ostergruß für unsere Nachbarn machen und so entstanden diese schnellen kleinen Geschenktütchen mit Anhänger.
 
 
Außerdem wollte ich ein Geschenk ein wenig nett einpacken. Ebenso wie bei den Tütchen war die Zeit knapp und so war der Griff zur fertigen Schachtel einfach und schnell. Einfach ein wenig verziert und fertig war ein schickes Geschenk. :o)
 

Beides kam (soweit ich es mitbekommen habe) gut an. Und darum geht es schließlich! Anderen eine Freude zu machen! Meine größte Freude zu Ostern war unseren beiden Zwergen zuzugucken, wie sie erst beigeistert die Eier (und Gschenke) im Garten gesucht haben und anschließend mit ihren Geschenken gespielt haben. Da eben das Wetter super war, konnten wir die Zeit wunderbar draußen verbringen. Herrlich und einfach nur schön!

Hier ein paar Eindrücke von unserem Ostersonntag. :o)



   
 
 
Ich sitze derzeit an meinen Swaps (Tauschobjekten) für die Prämienreise. In weniger als zwei Wochen geht es los. Und wenn wir starten, benötige ich meinen Swap in 26-facher Ausfertigung. Das ist doch recht zeitaufwändig. Dazu kommt, dass ich noch etwas anderes für die Reise vorbereiten muss. Aber dazu ein anderes Mal mehr. Ganz bald kann ich euch aber schon mal eine neue Karte zeigen und hoffentlich dann auch bald mein Album für die Kreuzfahrt, welches schon im Werden ist. Es geht also ganz bald kreativ weiter. ;o)
 
Habt einen schönen Tag!
 

 

Project life - ein Update mit tollen Neuigkeiten!

Ich habe es schon öfter erwähnt und auch schon mal ein wenig davon gezeigt. Aber ich habe auch schon lange versprochen, dass ich mal wieder etwas von meinem Project life zeige. Heute will ich dieses Versprechen nun endlich einlösen und ein kleines Update geben. Achtung, es wird ein längerer Post mit vielen Fotos! *hehe*

Für diejenigen, die nicht wissen, wovon ich dabei rede: ich habe HIER *klick* das System schon einmal kurz erklärt und auch gesagt, worum es für mich dabei geht. Auch habe ich dort meine persönlichen Tipps bereits geschrieben. Und genau diese würde ich jedem heute weiterhin geben, der darüber nachdenkt, mit Project life zu starten oder eine Möglichkeit sucht, seine Erinnerungen festzuhalten.


So, nun aber zum Update. :o) Zuerst einmal ganz klar: ja, ich mache Project life weiterhin und je mehr ich es mache, umso mehr liebe ich unsere Alben! Ich bin mit 2013 allerdings leider noch nicht fertig. Mich hält dabei am meisten auf, die Bilder aus den Mengen von Fotos rauszusuchen, die wir haben. Aber es wird fertig werden - keine Frage!

Für 2014 bin ich daher von vornherein anders gestartet. Ich habe mir schon während der Woche immer wieder meine Bilder angeguckt und direkt in einem Ordner für die jeweilige Woche abgespeichert. Das dauert oft nur fünf Minuten. So brauche ich am Ende der Woche nur die Bilder dann auszuwählen, die ich für diese Woche nutzen will. Mir persönlich geht es dabei weiterhin darum, unseren Alltag festzuhalten, zu zeigen, was wir machen und auch, was uns beschäftigt oder auch, wie die Kinder sich entwickeln oder was bei ihnen gerade so ansteht.


Ich versuche immer direkt zu Anfang der Woche darauf die Fotos schon mal in die Hüllen zu schieben und auch direkt die Kärtchen auszusuchen. Wenn meine Zeit es zulässt, schreibe ich auch direkt und gestalte ggf. noch ein wenig. Habe ich mehr Zeit, mache ich mehr. Ist die Zeit knapp oder bin ich zu müde, wird es einfacher. Aber es ist gemacht und in diesem Fall zählt das! ;o)


Meine Vorgehensweise hat sich allerdings ein wenig weiterentwickelt. Ich arbeite ja wochenweise. Wenn ich allerdings mal ein Ereignis habe, von dem ich sehr viele Fotos habe oder das mir / uns besonders wichtig ist, dann nutze ich einfach für dieses Ereignis eine zusätzliche Doppelseite. Julies 2. Geburtstag im Februar war z.B. eindeutig ein solches Ereignis!


Aber es kann auch einfach mal ein lieber Besuch gewesen sein oder wie hier ein Besuch auf dem Hamburger Dom. Eben immer dann, wo ich es angebracht und passend finde.


Ich bin sicher, dass viele sich fragen, ob ich Stampin´Up! dabei auch benutze. Klare Antwort: LOGISCH! Geht bei mir irgendetwas Kreatives ohne? *gg* Manchmal nutze ich meine Stanzer, um meine Seiten zu dekorieren, immer nutze ich den Farbkarton für alles, was gestanzt, geschnitten etc. wird und oftmals sind auch verschiedene Verzierungsmöglichkeiten wie Klammern, Knöpfe und Co. im Einsatz.


Und ich freue mich natürlich, wenn wie aktuell auch von Stampin´Up! Kärtchen angeboten werden, die ich direkt auch für mein Album nehmen kann - noch dazu, wenn sie so klasse aussehen wie jetzt aus der Serie Retro-Spaß und komplett mit weiterem passenden Zubehör kommen! Das macht es noch einfacher für mich und einfach ist in dem Falle ganz klar gut! :D


Project life ist tatsächlich das Einzige, was ich regelmäßig (fast) jede Woche schaffe. Einfach, weil es schnell geht, Spaß macht und für unsere Erinnerungen so wertvoll ist. Mein Traum dabei: eine Zusammenarbeit von Stampin´Up! mit Becky Higgins und gemeinsame Produkte. Vielleicht lesen sie es ja hier? *lol* Naja, Träumen darf man ja mal! .... (kurze Pause)... Und während ich diesen Beitrag heute so geschrieben habe und gerade anfange, die Bilder zu bearbeiten, da mache ich einen kurzen Abstecher zu Facebook und was lese ich da??? Mein Traum wird wahr!!! Ab 01.07. (also mit dem neuen Katalog) wird es Project life von Stampin´Up! (in Zusammenarbeit mit Becky Higgins) geben! Ich mache hier gerade (trotz weiterhin nicht so fitten Rücken) ein Freudentanz! Wie cool ist das denn? Manche Träume werden eben doch wahr! Vielleicht sollte ich öfter mal meine Träume bloggen und gucken was dann passiert?! *hehe* Einige Infos zu der Zusammenarbeit gibt es HIER *klick* schon mal. Ich bin megagespannt auf mehr und fiebere dem neuen Katalog jetzt noch ein wenig mehr entgegen. :D

Zum Schluss noch etwas, was mich an Project life auch glücklich macht. Jeder hier bei uns guckt sich die Alben gerne an. Und wenn das kein Ansporn ist, weiß ich es auch nicht! :o)



Mich würde mal interessieren, wer noch Project life oder etwas Vergleichbares macht. Habt ihr noch zusätzliche Anregungen und Tipps? Immer her damit!

In dem Sinne: habt einen wundervollen und erinnerungswürdigen Tag (im besten Sinne)! 

Hi!

Am Wochenende habe ich es endlich mal wieder geschafft kreativ zu werden. Irgendwie kommt mir immer wieder "das Leben" dazwischen. Die letzten eineinhalb Wochen leider mal wieder in Form eines eingeklemmten Rückennervs. *aua* Am Wochenende hat der Nerv sich zumindest zwischendurch mal beruhigen lassen, so dass ich was machen konnte. So entstand diese Karte.


Gemacht habe ich sie mit einer Aquarelltechnik. Ich finde den Effekt total schön! Und er ist ganz einfach gemacht! Ich habe mit dem Wassertankpinsel einfach Tinte aus den Stempelkissen aufgenommen und wild auf flüsterweißem Farbkarton gemalt. Damit ihr mit dem Wassertankpinsel eure Stempelkissen nicht "verwässert", solltet ihr die Stempelkissen in geschlossenem Zustand einfach in der Mitte einmal zusammendrücken. Dadurch drückt ihr Tinte in den Deckel und könnt die Farbe von dort aus bequem aufnehmen.

Hier noch ein Foto, damit klarer ist, was ich meine und gemacht habe. ;o)


Das Ergebnis wird dann einfach ausgestanzt. Wichtig ist dabei, dass das Papier erst ganz trocken sein muss, damit die Stanzränder sauber geschnitten werden! Und macht euch keine Sorgen, wenn das Gemalte vorher irgendwie komisch aussieht. Beim Ausstanzen könnt ihr ja die schönen Bereiche auswählen. Und ein wenig komisch kann dann direkt noch interessanter wirken! ;o)

Ich habe übrigens bermudablau und mandarinorange genutzt. Durch das Wasser werden die Farben blasser.

Solltet ihr Fragen haben: immer her damit! :o)

So lag mein Ergebnis gestern morgen auf meinem Tisch. Was ich damit machen wollte, wußte ich noch nicht. :D Kommt Zeit, kommt Idee, nicht wahr?


Erst nachdem ich das Bild hier eingefügt habe, ist mir aufgefallen, dass ich die Schleife dann gar nicht mehr verwendet habe. Sie ist im Chaos auf meinem Tisch wohl untergegangen. Aber nicht schlimm. So wirklich hätte sie meiner Meinung nach auf dem Ergebnis dann auch nicht mehr gepasst.


Momentan stehe ich wieder sehr darauf, Schicht über Schicht zu arbeiten. Durch die verschiedenen Farben am Rand wirkt die Karte gleich schöner, denke ich.

So, damit verabschiede ich mich, denn ich habe gleich einen Termin, um hoffentlich endlich Hilfe für meinen Rücken zu bekommen. Drückt mir die Daumen!


Habt einen wundervollen Tag!


Ab sofort: Wöchentliche Angebote

 
Ab heute gibt es jeden Mittwoch wöchentliche Angebote von Stampin´Up!. Ist das nicht cool? Es handelt sich um aktuelle Ware, die ihr zu einem sehr günstigen Preis kaufen könnt. Aber aufgepasst: das Angebot gilt wie der Name schon sagt, nur für eine Woche! :o)
 
Um die neuen Angebote zu sehen, klickt einfach HIER. Diese Woche bekommt ihr folgende Produkte:
 
 
Da ich weiß, dass es vielen nun sicher in den Fingern juckt, sie aber ggf. wegen der Versandkosten überlegen, biete ich euch folgendes an: ich mache jeden Montag (Achtung, ab sofort aufgrund der Nachfrage geändert!!!) eine Sammelbestellung. Schickt mir einfach eure Wünsche (sei es aus den wöchentlichen Angeboten oder nicht) bis Sonntag (natürlich ebenfalls geändert) 24 Uhr und ich bestelle eure Ware mit. In dieser ersten Woche bestelle ich am Dienstagabend noch einmal, da ich denke, dass nicht jeder die dieswöchige Sammelbestellung direkt sieht!
 
Um Versandkosten zu sparen, könnt ihr bei mir "sammeln". Ich schicke euch im April die Bestellung(en) ab einem Warenwert von 60€ kostenlos zu. Zu welchem Zeitpunkt ich dann versenden soll, entscheidet ihr! So könnt ihr die Angebote nutzen, müßt aber ggf. nicht jedes Mal die Versandkosten zahlen.
 
Ihr bekommt die Sachen natürlich auch jederzeit über MEINEN ONLINESHOP *klick*.
 
Die Angebote wird es in jedem Fall den kompletten April über geben. Es werden immer zwischen sechs und zwölf Artikel sein. Was kommt, weiß man erst ab dem jeweiligen Mittwoch - und nein, ich bzw. wir Demos wissen es auch nicht vorher! ;o)
 
So, nun kann ich nur fröhliches Einkaufen wünschen! Die Angebote diese Woche sind schon super und ich bin jetzt schon ganz gespannt, was da noch so kommt! :o)
 
Habt einen schönen Tag!